Varian Fry Streichquartett

3. Meisterkonzert der Saison 2023/24+

Auch die junge Generation der Berliner Philharmoniker pflegt die Tradition, sich neben dem Orchesterspiel kammermusikalisch zu engagieren. Inspiriert durch die Taten des amerikanischen Journalisten und Freiheitskämpfers Varian Fry haben sich 4 Mitglieder der Berliner Philharmoniker 2012 zum „Varian Fry Streichquartett“ formiert. Auch die Nähe der „Varian-Fry-Straße“ zur Berliner Philharmonie mag eine Rolle gespielt haben. Drei der vier Musiker haben bereits als Stipendiaten der Karajan-Akademie Streichquartett-Erfahrung sammeln können. Der Unterricht bei Jan Diesselhorst und Christian Stadelmann, beide im Philharmonia Quartett, hat bei den Schülern die Leidenschaft für die kammermusikalische Königsdisziplin des Streichquartetts weiter entfacht.

Freitag, 26. Januar, Aula Kurfürst-Maximilian-Gymnasium, 20:00 Uhr

Foto: © Markus Weidmann

Nach oben scrollen