Shakespeares letztes Meister-Werk

Schauspielklassiker der Spielzeit 2022/2023

Ein bedeutendes Stück der Weltliteratur und Theatergeschichte spannend, gefühlvoll und mit ausdrucksstarken Bildern neu erzählt von Ulrich Wiggers.

In „Der Sturm“ offenbart sich der ganze Kosmos der großen Shakespeare Themen: Schicksal, Glauben, Politik, Macht, Ohnmacht, Rache, Verrat, Wut, Gerechtigkeit, Vergebung, Vernunft und Leidenschaft, Liebe und Hass. Poesie, Philosophie und Romantik treffen auf eine magische Geisterwelt und komödiantische Charaktere.

Premiere: So., 22. Januar, Großes Haus, 18:30 Uhr
Weitere Termine: Fr., 27. Januar, 19:30 Uhr;
Sa., 28. Januar, 19:30 Uhr; So., 29. Januar, 17:00 Uhr;
Fr., 03. Februar, 19:30 Uhr; Sa., 04. Februar,
19:30 Uhr; So., 05. Februar, 17:00 Uhr
Karten unter: Tel. 08721 126898-0

Foto: © Sebastian C Hoffmann