Monet und/oder Manet? Platon und/oder Plotin?

Zum Lernen ist es nie zu spät und es ist wichtiger denn je, dran zu bleiben.

Wer über den Tellerrand hinausblicken möchte, ist bei der vhs Burghausen-Burgkirchen im Studium Generale und/oder Studium Regionale richtig.

Wollen Sie mehr über die Zusammenhänge in der internationalen Politik erfahren? Mehr über das Leben und die Werke bedeutender Persönlichkeiten aller Zeiten wissen? Einen kleinen Philosophiekurs besuchen? Einen fundierten Vortrag über die Burghauser Burg anhören, um diese danach noch mehr zu bewundern? Eine Exkursion zum Haberkasten machen, um mehr über die Schlacht bei Mühldorf im Jahre 1322 zu erfahren? Sie haben die Wahl! Das vielfältige vhs-Programm ist bereits online. Im Frühjahr startet die neue Themenreihe Leben und Werk der großen Denker. Die Reihe in Kunstgeschichte wird fortgesetzt. Ist Ihnen eine ganze Reihe zu viel? Meistens ist es auch möglich die einzelnen Veranstaltungen zu besuchen. Steigen Sie als Neuling bei Ihren Lieblingsthemen ein und lernen Sie unsere hervorragenden Dozentinnen und Dozenten kennen. Wir sind überzeugt, dass Sie Lust nach mehr verspüren.

Das Studium Generale/Regionale bietet Interdisziplinarität und regt den Austausch mit anderen Menschen an. Verbringen Sie sinnvoll Ihre Freizeit allein oder mit Freunden. Entdecken Sie Bildung als Geschenkidee! Schenken Sie Ihren Liebsten eine hochkarätige Einzelveranstaltung (z.B. zum Leben und Werk von Claude Monet mit Dr. Schmitt). Lernen Sie mit Niveau und System, aber ohne Prüfungsstress. Im Audimax am Campus Burghausen erleben Sie außerdem (wieder) eine echte Uniatmosphäre. Bleiben sie vielseitig und offen im Denken mit Ihrer vhs Burghausen-Burgkirchen.

Mehr zum Programm finden Sie unter www.vhs-burghausen.de